Team

Unser professionell ausgebildetes Team besteht aus vier Kursleiterinnen, deren unterschiedliche Stärken sich in den verschiedenen Tanzstilen widerspiegeln. Gemeinsam ist ihnen jedoch ihre mitreissende Leidenschaft für Bewegung und Tanz, die sie mit grosser Begeisterung an die Schüler vermitteln.

Externe Kurs-Angebote erweitern unser Programm. » zum Stundenplan

Doris Meyer

Portrait-Doris

Kurse: Jazz-Dance für Kinder und Erwachsene / Aerobic / Fit Dance / Nia / Bodyforming / Pilates / Autogenes Training

Tanz und Bewegung – das bedeutet für mich, dass Körper, Geist und Seele gleichermassen bewegt und angesprochen werden.

Seit meiner Kindheit begeistere ich mich für Bewegung und Tanz. Mit vier Jahren begann ich mit klassischem Tanz, mit acht Jahren fing ich mit Kunstturnen an und trainierte in der Nationalmannschaft.

Nach der Schule und einer Berufsausbildung absolvierte ich in Basel die dreijährige Vollzeitausbildung zur Tanz- und Bewegungspädagogin. Während der Studienzeit tanzte ich in verschiedenen Ensembles und gab Tanzkurse in Biel und Basel. 1980 gründete ich die “Gymnastik/Tanzschule Doris”, die Vorgängerin des MOVE.

Seitdem habe ich mein Spektrum durch zahlreiche Weiterbildungen in Jazz Dance, Aerobic, Body Forming, Pilates, Entspannungstechniken und Meditation erweitert. Ein neuer und wichtiger Aspekt meiner Arbeit ist das Autogene Training. Das Autogene Training bringt Wohlbefinden und ist Gymnastik für die Seele.

Folgende Ausbildung schloss ich in den vergangenen Jahren ab:

  • Geburtsvorbereitung und Rückbildungsgymnastik in Basel
  • Seminarleiterin in Autogenem Training und Praktischer Psychologie in Basel
  • Mentaltrainer ILP in Luzern
  • Pilates-Instruktorin in Bern
  • Expertin Jugend und Sport für Gymnastik und Tanz

Ich freue mich immer wieder, wenn es mir gelingt, mit meinem Unterricht Freude an der Bewegung und am Tanz zu wecken.

 

 

Isabelle Mischler

Portrait-Isabelle

Kurse: Hip-Hop / Danse contemporaine

Mit fünf Jahren macht Isabelle ihre ersten Tanzschritte bei Doris Meyer. Nach und nach entwickelt sie eine tiefe Leidenschaft für den Tanz, insbesondere den Jazz-Dance. Als Jugendliche entdeckt Isabelle bei verschiedenen Kursen den New Style für sich. Seit 2005 begeistert sie sich zusätzlich für die Funk Styles (Locking, Popping, Boogaloo). Im Jahr 2006/2007 beschliesst sie, sich ihrer Leidenschaft noch ernsthafter zu widmen, und startet eine Tanzausbildung in den folgenden Stilen: Funk Style, klassischer Tanz, zeitgenössischer Tanz, Moderner Tanz, Jazz-Dance und Pilates. Später nimmt sie an diversen Tanz- und Choreografie-Wettbewerben im Funk Style, zeitgenössischen Tanz und modernen Tanz teil.

Isabelle studiert zurzeit Ethnologie an der Universität von Neuenburg und Lausanne.

Hip-Hop und Danse contemporaine

Seit 2006 unterrichtet Isabelle im Tanzstudio MOVE. Ihre Kurse basieren hauptsächlich auf dem Funk Style, den sie bei Redlocks (Takamouv’, Lyon) und Maurizio Mandorino (Résodanse-Station, Neuenburg) gelernt hat. Allerdings lässt sich Isabelle auch von anderen Stilen wie dem New Style, Top Rock und von modernem und zeitgenössischem Tanz inspirieren, die sie mit individuellen Bewegungen und Ausdrucksformen verbindet.

Mylène Amstutz

Kurse: Hip-Hop

 Mylène tanzt seit sie 5 Jahre alt ist Newstyle (Hip-Hop). Sie hat viele Kurse und Weiterbildungen in House, Locking, Popping, Dancehall gemacht und ein wenig Erfahrung in Ballett über die Jahre gesammelt. Sie hat sie einige Bühnenerfahrungen mit einer kleineren Crew aus Biel gemacht mit der sie an verschiedenen Events auftrat. Seit einem Jahr ist sie ein fester Bestandteil der Bring it Back Companie aus Bern.

Mylène ist gelernte Schreinerin und zur Zeit studiert sie mikro-& medizinaltechnik an der BFH in Biel.

Das Tanzen erlaubt Mylène ihre Kreativität und Emotionen auszudrücken und mit anderen zu teilen, sich ständig neu herauszufordern.


Hip Hop

Mylène leitet Hip-Hop-Kurse im MOVE. Das Tanzen in ihren Kursen ist von den verschiedenen Stilen, die Mylène in ihrer Laufbahn erlernt hat, geprägt. So sind ihre Choreografien gleichzeitig aus Bewegungen des Hip-Hop, wie des Lockings, des Poppings und auch des New Styles, sowie des Jazz-Dances aufgebaut.

 

 

 

Tim Reichenbach

Tim Yoga

Kurse: Yoga

Tim unterrichtet im MOVE Vinyasa Yoga

Tim  Reichenbach
Natel : 077 432 11 64
email : timreichenbach20@gmail.com
web   : www.timreichenbach.ch